Gewerbe | Industrie

Die aktiv betriebene Wirtschaftspolitik der Stadt Blomberg ist darauf ausgerichtet, eine stetige Verbesserung der betrieblichen Standortbedingungen, die Schaffung einer branchenmäßig breiten Wirtschaftsstruktur und die Sicherung und Erhaltung des Arbeitsplatzangebotes zu erreichen. Durch die guten Rahmenbedingungen für unternehmerische Aktivitäten hat sich der Wirtschaftsstandort Blomberg in den vergangenen Jahren kontinuierlich positiv entwickelt. Weiterlesen

Gewerbliche Nutzfläche „Kolberger Straße“

Die Stadt Blomberg bietet an der Kolberger Straße ein Baugrundstück in Größe von ca. 782 m² zur gewerblichen Nutzung (z.B. für Büro- oder Praxisräume – ggf. kombiniert mit einer Wohnung) an. Die Fläche ist erschlossen und könnte kurzfristig bebaut werden. Die baurechtlichen Vorgaben können Sie der 11. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 01/01, Teilbereich Kolberger Straße, entnehmen. Die endgültige Größe des Grundstücks richtet sich nach der noch durchzuführenden Vermessung. Weiterlesen

Gewerbe-/Industriefläche “Am Diestelbach”

Die Stadt Blomberg verfügt im Industrie- und Gewerbegebiet “Im Felde Ohlentrup”, Bereich “Am Diestelbach”, über ein großes und attraktives Kontingent an freien Gewerbeflächen für unterschiedliche Nutzungen (GI und GE). Die Flurstücke 1710 und 1350 (tlw.) stehen hier für An- und Umsiedlungszwecke zur Verfügung. Die Flächen sind erschlossen, eine Bebauung könnte kurzfristig erfolgen. Die Grundstücksgrößen sind individuell wählbar. Weiterlesen

Erweiterungsfläche „Westerholz“

Die Erweiterungsfläche dient der Ansiedlung neuer Gewerbe- und Handwerksbetriebe und der damit verbundenen Sicherung und Schaffung neuer Arbeitsplätze. Einzelhandelsnutzungen sind nur zugelassen, wenn der Verkauf von Waren an Endverbraucher im Zusammenhang mit dem auf dem Betriebsgrundstück ausgeübten Herstellungs-, Bearbeitungs-. Reparatur- oder Dienstleistungegewerbe steht und nur einen untergeordneten Betriebsanteil ausmacht. Weiterlesen